Tischleuchte im Art-Deco-Style (Werbung)

Der Industrial Look liegt im Trend. Eine Neuinterpretation der ehemaligen Werksleuchte ist besonders gelungen. Die Lampe transportiert den Charme vergangener Tage in die Moderne.

 

Holzpaletten, Metallschränke oder Industrieleuchten: Der Industrial Look hält Einzug in viele Wohnräume. Die Möbel erzählen eine Geschichte und verleihen Wohnungen mehr Individualität. Sie sind ein echter Hingucker und peppen das komplette Wohnambiente auf.

 

 

Moderne Interpretationen des Industrial Chic gewinnen an Bedeutung. Eine sehr interessante Variante ist die Werksleuchte „Tubo“. Die Lampe kombiniert Messing und Glas mit einem Hauch von Art Deco. Besonders edel wirkt das Zusammenspiel der Glasflächen mit den gebürsteten Metallteilen. Die Leuchte wirkt alt und modern zugleich. Dazu trägt auch die energiesparende LED-Lampe bei, die mit einem integrierten Schalter dimmbar ist.

 

Die Leuchte ist Teil einer Kollektion mit verschiedenen Modellen. Interessenten können flexibel die passende Lösung auswählen. Alle Modelle haben eins gemeinsam: Sie sind vielfältig einsetzbar und werten das vorhandene Mobiliar auf. Kunden können sich die „Tubo“-Leuchte bei Tischhelden in Köln ansehen und mehr über die Einsatzfelder erfahren.

 

Tischhelden Köln ist ein modernes Möbelhaus für stilvolle Tische, Sitzmöbel und Wohnaccessoires. Der Laden in der Kölner Innenstadt bietet Einrichtungsideen für jeden Geschmack.
(Fotos: www.tischhelden-koeln.de)

 

Werbung: Dieser Artikel wird von Tischhelden Köln (www.tischhelden-koeln.de) unterstützt. Gesponserte Beiträge helfen uns dabei, unseren Lesern neue Ideen zu präsentieren. Alle Inhalte spiegeln aber immer unsere eigene Meinung wider.

 

Marmortisch reloaded (Werbung)

In den 60er und 70er-Jahren lagen Marmortische voll im Trend. Einige Zeit waren sie kaum gefragt. Jetzt feiert der edle Stein im neuen Look sein Comeback.

 

Ungewöhnliche Kombinationen ziehen die Aufmerksamkeit an. Dies gilt in besonderem Maße für den Beistelltisch „Paddle Marmor“. Das Objekt kombiniert eine rosa Marmorplatte mit einem goldfarbenen Metallbein und ist ein echter Hingucker.

 

 

Das Möbel ist nicht nur optisch, sondern auch funktional gelungen. Der Beistelltisch ist flexibel einsetzbar und passt gut zu ganz unterschiedlichem Interieur. Mit 20 kg Gewicht sorgt er für einen stabilen Stand, lässt sich bei Bedarf aber auch umpositionieren.

 

Es ist Zeit für eine Neuentdeckung der Marmortische. „Paddle Marmor“ macht den Anfang und besticht durch zeitlose Eleganz. Der Beistelltisch ist bei Tischhelden in Köln ausgestellt und erhältlich.

 

Tischhelden Köln ist ein modernes Möbelhaus für stilvolle Tische, Sitzmöbel und Wohnaccessoires. Der Laden in der Kölner Innenstadt bietet Einrichtungsideen für jeden Geschmack.
(Fotos: www.tischhelden-koeln.de)

 

Werbung: Dieser Artikel wird von Tischhelden Köln (www.tischhelden-koeln.de) unterstützt. Gesponserte Beiträge helfen uns dabei, unseren Lesern neue Ideen zu präsentieren. Alle Inhalte spiegeln aber immer unsere eigene Meinung wider.

 

Couchtisch_Olvera_Lift_2_wayfair.de

Couchtisch mit Extras

Normalerweise dienen Couchtische vorrangig als Eyecatcher. Anders der Sofatisch „Olvera Lift“. Die Ablagefläche ist höhenverstellbar und lädt so zu einem bequemen Essen auf der Couch ein. Zudem besitzt das Möbel einen praktischen Stauraum unter und seitlich der Tischplatte. Obendrein ist der Couchtisch aus Massivholz gefertigt und damit ein zeitlos-schönes Mobiliar.

(Foto: www.wayfair.de)

 

Bottlelight-Flaschenlampe_bottlelight.eu

Lichterlebnis mit alter Weinflasche

Altglas-Flaschen sind oft zu schade, um sie zu entsorgen. Dank „Bottle Light“ bekommen Flaschen eine neue Funktion. Die Stablampe passt auf alle gängigen Sekt- und Weinflaschen und zaubert ein gemütliches Licht. Sie kommt ganz ohne Strom aus und funktioniert mit Standard-Batterien. Die Flaschenleuchte ist transportabel und kommt flexibel im In- und Outdoorbereich zum Einsatz.

(Foto: www.bottlelight.eu)

 

bosign_Cookbook-Stand_262918_2_bosign.se

Immer im Blick

Viele Köche greifen am Herd auf Tablets oder iPads zurück. Doch wohin mit den Geräten? Eine praktische Hilfe ist der „Cookbook Stand“. Die Halterung mit Anti-Rutsch-Beschichtung gibt einen stabilen Halt. Sie rückt digitale Geräte in eine optimale Position und sorgt für einen guten Blick auf den Screen.

(Foto: www.bosign.se)

 

damien-lifestyle_wireworks.co.uk

Tisch wird zum Tablett

Der Beistelltisch „Damien“ ist ein praktisches Extra für das Wohnambiente. Die Tischplatte lässt sich abnehmen und auch als Tablett nutzen. Praktisch: Die Oberfläche ist mit einem wasserabweisenden Lack beschichtet. Das Möbel ist in drei Farben erhältlich. Obendrein stehen eine runde oder quadratische Tischplatte zur Wahl.

(Foto: www.wireworks.co.uk)