Relaxen mit schönem Duft (Werbung)

Chillen macht noch mehr Spaß, wenn viele Sinne angesprochen werden. Wohlriechende Düfte können eine angenehme Wirkung entfalten. Eine tolle Variante sind edle Tischzerstäuber.

 

Wunder kann ein vertrauter Duft bewirken. Er ruft schöne Erinnerungen wach und lässt uns  Alltagssorgen schneller vergessen. Nach einem anstrengenden Tag sind Lieblingsdüfte eine wahre Wohltat. So kommen wir schneller in den Entspannungsmodus.

 

 

Die Flakons von „Versmissen“ sind eine besonders dekorative und praktische Lösung. Die geschliffenen Glasflakons mit schwarzfarbener Ballpumpe bereichern nicht nur das Bad, sondern auch das Wohn- und Schlafzimmer. Sie sind ein romantischer Blickfang und geben der Wohnung eine stilvolle Note.

 

Die Handhabung ist unkompliziert. In die Parfümzerstäuber lässt sich der Lieblingsduft einfüllen. Das Parfümaroma bleibt durch die geringe Luftzufuhr lange erhalten. Durch einen sanften Druck auf den Balg wird der Duft fein zerstäubt und weiträumig verteilt.

 

Die Parfümzerstäuber sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Sie sind ein ausgefallenes Geschenk für sich oder andere. Die Flakons erfreuen uns durch ihr Aussehen und bescheren uns tolle Dufterlebnisse. Wer mehr erfahren möchte, kann die Zerstäuber bei Tischhelden in Köln in Augenschein nehmen.

 

Tischhelden Köln ist ein modernes Möbelhaus für stilvolle Tische, Sitzmöbel und Wohnaccessoires. Der Laden in der Kölner Innenstadt bietet Einrichtungsideen für jeden Geschmack.
(Fotos: www.tischhelden-koeln.de)

 

Werbung: Dieser Artikel wird von Tischhelden Köln (www.tischhelden-koeln.de) unterstützt. Gesponserte Beiträge helfen uns dabei, unseren Lesern neue Ideen zu präsentieren. Alle Inhalte spiegeln aber immer unsere eigene Meinung wider.

 

Tischleuchte im Art-Deco-Style (Werbung)

Der Industrial Look liegt im Trend. Eine Neuinterpretation der ehemaligen Werksleuchte ist besonders gelungen. Die Lampe transportiert den Charme vergangener Tage in die Moderne.

 

Holzpaletten, Metallschränke oder Industrieleuchten: Der Industrial Look hält Einzug in viele Wohnräume. Die Möbel erzählen eine Geschichte und verleihen Wohnungen mehr Individualität. Sie sind ein echter Hingucker und peppen das komplette Wohnambiente auf.

 

 

Moderne Interpretationen des Industrial Chic gewinnen an Bedeutung. Eine sehr interessante Variante ist die Werksleuchte „Tubo“. Die Lampe kombiniert Messing und Glas mit einem Hauch von Art Deco. Besonders edel wirkt das Zusammenspiel der Glasflächen mit den gebürsteten Metallteilen. Die Leuchte wirkt alt und modern zugleich. Dazu trägt auch die energiesparende LED-Lampe bei, die mit einem integrierten Schalter dimmbar ist.

 

Die Leuchte ist Teil einer Kollektion mit verschiedenen Modellen. Interessenten können flexibel die passende Lösung auswählen. Alle Modelle haben eins gemeinsam: Sie sind vielfältig einsetzbar und werten das vorhandene Mobiliar auf. Kunden können sich die „Tubo“-Leuchte bei Tischhelden in Köln ansehen und mehr über die Einsatzfelder erfahren.

 

Tischhelden Köln ist ein modernes Möbelhaus für stilvolle Tische, Sitzmöbel und Wohnaccessoires. Der Laden in der Kölner Innenstadt bietet Einrichtungsideen für jeden Geschmack.
(Fotos: www.tischhelden-koeln.de)

 

Werbung: Dieser Artikel wird von Tischhelden Köln (www.tischhelden-koeln.de) unterstützt. Gesponserte Beiträge helfen uns dabei, unseren Lesern neue Ideen zu präsentieren. Alle Inhalte spiegeln aber immer unsere eigene Meinung wider.

 

Fingerfood perfekt präsentiert (Werbung)

Snacken auf der Couch liegt im Trend. Nicht immer ist das vorhandene Geschirr optimal. Egal ob allein, zu zweit oder in geselliger Runde: Ideal ist eine Geschirrserie mit eher kleinen Tellern und Schalen, die funktional und schön zugleich sind.

 

Der Porzellan- und Keramikproduzent „Serax“ hat gemeinsam mit der Designschmiede „Merci“ ein Geschirrset speziell für Fingerfood und Tapas entwickelt. Unter dem Namen „La Nouvelle Table“ ist eine kreative 12-teilige Kollektion aus glasiertem Sandstein erhältlich. Sie besteht aus vier tablettförmigen Tellern, vier flachen Schalen und einem Becher. Interessenten können dabei verschiedene Naturfarben wählen. Zudem gehört zur Kollektion ein Tablett aus Ahorn (in drei Größen).

 

 

Das Besondere: Alle Teile können vielseitig miteinander kombiniert und ineinander gestapelt werden. Genießer kommen voll auf ihre Kosten. Sie können verschiedene Snacks passend anrichten und einfach herumreichen. Die Geschirrserie „La Nouvelle Table“ ist bei Tischhelden in Köln ausgestellt und erhältlich.

 

Tischhelden Köln ist ein modernes Möbelhaus für stilvolle Tische, Sitzmöbel und Wohnaccessoires. Der Laden in der Kölner Innenstadt bietet Einrichtungsideen für jeden Geschmack.
(Fotos: www.tischhelden-koeln.de)

 

Werbung: Dieser Artikel wird von Tischhelden Köln (www.tischhelden-koeln.de) unterstützt. Gesponserte Beiträge helfen uns dabei, unseren Lesern neue Ideen zu präsentieren. Alle Inhalte spiegeln aber immer unsere eigene Meinung wider.

 

damien-lifestyle_wireworks.co.uk

Tisch wird zum Tablett

Der Beistelltisch „Damien“ ist ein praktisches Extra für das Wohnambiente. Die Tischplatte lässt sich abnehmen und auch als Tablett nutzen. Praktisch: Die Oberfläche ist mit einem wasserabweisenden Lack beschichtet. Das Möbel ist in drei Farben erhältlich. Obendrein stehen eine runde oder quadratische Tischplatte zur Wahl.

(Foto: www.wireworks.co.uk)

 

Cuero_Sessel_Pampa-Mariposa_cuerodesign.com_2

Lässig abhängen

Der Sessel „Pampa Mariposa“ ist eine Re-Edition des „Butterfly Chair“, der in 1950er Jahre berühmt wurde. Das Modell kommt dem Original sehr nahe. Die Sitzfläche bildet kräftiges Rindsleder. Das Leder wird in ein Gestell aus pulverbeschichten Stahlstäben eingehängt. In dem Loungestuhl kann man lässig zurücklehnen, ohne dass der Komfort leidet. So ist maximale Entspannung garantiert.

(Foto: www.cuerodesign.com)