Reensberg_Spueltuchhalter_us.reenbergs.com

Immer zur Hand

Wohin mit Lappen, Bürsten und Schwämmen? Spezielle Halterungen für Spülzubehör bringen Ordnung in die Küche. Besonders praktisch: Sie hängen direkt in der Spüle und trocknen an Ort und Stelle. Die Aufhängungen werden allein mit Magneten im Spülbecken befestigt. Die Montage dauert keine Minute und erfordert keinerlei Werkzeug. Für jedes Spülzubehör gibt es passende Halterungen.

(Foto: us.reenbergs.com)

 

bosign_Cookbook-Stand_262918_2_bosign.se

Immer im Blick

Viele Köche greifen am Herd auf Tablets oder iPads zurück. Doch wohin mit den Geräten? Eine praktische Hilfe ist der „Cookbook Stand“. Die Halterung mit Anti-Rutsch-Beschichtung gibt einen stabilen Halt. Sie rückt digitale Geräte in eine optimale Position und sorgt für einen guten Blick auf den Screen.

(Foto: www.bosign.se)

 

damien-lifestyle_wireworks.co.uk

Tisch wird zum Tablett

Der Beistelltisch „Damien“ ist ein praktisches Extra für das Wohnambiente. Die Tischplatte lässt sich abnehmen und auch als Tablett nutzen. Praktisch: Die Oberfläche ist mit einem wasserabweisenden Lack beschichtet. Das Möbel ist in drei Farben erhältlich. Obendrein stehen eine runde oder quadratische Tischplatte zur Wahl.

(Foto: www.wireworks.co.uk)

 

Trimmcopenhagen_Sitzhocker_Tiny_Moon_trimmcopenhagen.com

Klein, aber fein

Der Sitzhocker „Tiny Moon“ kommt einfach, aber sehr elegant daher. Er ist vielfältig einsetzbar, sei es als Abstelltisch oder als Fußstütze. Er ist gleichermaßen für die Innen- und Außenbereich geeignet. Praktisch: Eine integrierte Tasche bietet Platz für ein Buch oder eine Zeitschrift.

(Foto: www.trimmcopenhagen.com)

 

Puikdesign_Beistelltisch_Bokk-Bar--Felt_puikdesign.com

Mit Liebe zum Detail

Ob Hocker, Beistelltisch oder Fußablage: „Bokk“ eröffnet flexible Einsatzmöglichkeiten. Das Möbel punktet nicht nur mit Funktionalität, sondern auch Ästhetik. Die würfelförmige Polsterung umschließt ein filigran gebogener Stahlrahmen. So avanciert das Möbel zum Blickfang im Wohnambiente.

(Foto: www.puikdesign.com)

 

RIG-TIG_Brotkasten_rig-tig.com

Brotkasten und mehr

Der puristische Brotkasten „Box-It“ vereint unterschiedliche Funktionen. Er hält Backwaren besonders lange frisch. Denn die verwendeten Materialien wirken antibakteriell und verhindern die Vermehrung von Bakterien. Obendrein dient der Deckel auf seiner Innenseite als robustes Schneidebrett.

(Foto: www.rig-tig.com)

 

Eva-Solo_MyFlavour_evasolo.com

Wasser mit frischem Geschmack

Aromatisiertes Wasser liegt voll im Trend. Gleichermaßen dekorativ und praktisch ist die Karaffe „My Flavour“. Sie verfügt über einen herausnehmbaren Spieß im Deckel zum Aufspießen von Obst, Gemüse oder Kräutern. Ein integriertes Sieb verhindert, dass Teile unkontrolliert ins Glas fallen. Nach Gebrauch lässt sich die Karaffe einfach in der Spülmaschine reinigen.

(Foto: www.evasolo.com)

 

RIG-TIG_Topflappen_rig-tig.com

Nie mehr verbrannte Finger!

Ein moderner Topflappen macht den traditionellen Modellen aus Stoff Konkurrenz. „Hold-on“ besteht aus robustem und hitzebeständigem Silikon. Eine gerippte Oberfläche sorgt für einen sicheren Griff. Damit nicht genug: Die Topflappen lassen sich auch als Untersetzer für Töpfe und Pfannen nutzen.

(Foto: www.rig-tig.com)

 

UMAGE_Lounge-Around_Sofa_umage.com

Verwandlungskünstler mit Komfort

Flexibilität ist bei einer Couch ein wichtiger Faktor. „Lounge Around“ ist ein multifunktionales Möbel, das sich der Situation anpassen lässt. Es dient nicht nur als komfortables Sofa, sondern auch als praktisches Gästebett. Die Rückenpolster lassen sich bei Bedarf abnehmen. Ein weiterer Clou: Das Mittelpolster lässt sich umdrehen und dann als Tablett nutzen. 

(Foto: www.umage.com)

 

Ablage mit vielen Gesichtern

Wer träumt im Wohnzimmer nicht von einer flexiblen Abstellfläche, die sich der Situation anpasst. Genau das erfüllt der Couchtisch „Rotor“. Geschlossen wirkt das Möbel dezent und benötigt nur wenig Platz. Der Clou aber sind übereinanderliegende Flächen, die sich flexibel anordnen lassen. Es entstehen unterschiedliche Formen, die die Ablage um ein Vielfaches vergrößern. So zeigt „Rotor“ immer wieder ein neues Gesicht.

(Foto: www.kristalia.it)