Cuero_Sessel_Pampa-Mariposa_cuerodesign.com_2

Lässig abhängen

Der Sessel „Pampa Mariposa“ ist eine Re-Edition des „Butterfly Chair“, der in 1950er Jahre berühmt wurde. Das Modell kommt dem Original sehr nahe. Die Sitzfläche bildet kräftiges Rindsleder. Das Leder wird in ein Gestell aus pulverbeschichten Stahlstäben eingehängt. In dem Loungestuhl kann man lässig zurücklehnen, ohne dass der Komfort leidet. So ist maximale Entspannung garantiert.

(Foto: www.cuerodesign.com)

 

Sinnlich sitzen

Der „UP5“-Sessel gilt als Designikone und wurde 1969 von Gaetano Pesce entworfen. Die Form greift die Reize einer Frau und ihre Sinnlichkeit auf. Obendrein strahlt das Möbel Geborgenheit aus und wird deshalb auch „La Mama“ genannt. Wer Platz nimmt, findet Komfort und Ruhe – wie ein Kind im Schoss der Mutter. Zur Feier des 50-jährigen Jubiläums präsentierte B&B Italia eine neue Kollektion namens „UP50“ in markanten Uni-Farben (orange-rot, marineblau, petrolgrün, smaragdgrün und kardamom) und in einer gestreiften Version (beige-petrolgrün). 

(Foto: www.bebitalia.com)

 

Bottlelight-Flaschenlampe_bottlelight.eu

Lichterlebnis mit alter Weinflasche

Altglas-Flaschen sind oft zu schade, um sie zu entsorgen. Dank „Bottle Light“ bekommen Flaschen eine neue Funktion. Die Stablampe passt auf alle gängigen Sekt- und Weinflaschen und zaubert ein gemütliches Licht. Sie kommt ganz ohne Strom aus und funktioniert mit Standard-Batterien. Die Flaschenleuchte ist transportabel und kommt flexibel im In- und Outdoorbereich zum Einsatz.

(Foto: www.bottlelight.eu)