Fritz_Hansen_Ikeru-Low-vase_fritzhansen.com

Vasenschmuck mal anders

Die Vase „Ikeru“ bietet neue Möglichkeiten für Blumenarrangements, inspiriert durch die japanische Kunst des Ikebana. Jede Blüte bekommt in filigranen Metallrohren einen eigenen Platz und kommt in jedem Blickwinkel zur Geltung. Zusammen bilden die Blumen ein kunstvolles Arrangement. Die Vase ist in zwei Ausführungen mit unterschiedlichen Höhen erhältlich.

(Foto: www.fritzhansen.com)

 

Cuero_Sessel_Pampa-Mariposa_cuerodesign.com_2

Lässig abhängen

Der Sessel „Pampa Mariposa“ ist eine Re-Edition des „Butterfly Chair“, der in 1950er Jahre berühmt wurde. Das Modell kommt dem Original sehr nahe. Die Sitzfläche bildet kräftiges Rindsleder. Das Leder wird in ein Gestell aus pulverbeschichten Stahlstäben eingehängt. In dem Loungestuhl kann man lässig zurücklehnen, ohne dass der Komfort leidet. So ist maximale Entspannung garantiert.

(Foto: www.cuerodesign.com)

 

Regal_TonuTunnel_jaanusorgusaar.com_2

Futuristisch und funktional

Das Wandregal „Comb“ wölbt sich förmlich aus der Wand. Es bietet eine praktische Möglichkeit, Lieblingsstücke zu präsentieren. Die Struktur basiert auf 15 Birkenholz-Platten, die ineinandergesteckt und mit Metallringen fixiert werden. Das futuristische Regal ist in drei Farben und drei Größen erhältlich. 

(Foto: www.jaanusorgusaar.com)

 

Fermliving_Flow-Breakfast-Platz_fermliving.de

Einfach praktisch

Der ovale Teller ist ideal für das Frühstück im Bett. Die „Flow Breakfast Plate“ bietet ausreichend Platz für das morgendliche Toast. Sehr praktisch ist der integrierte Eierbecher. Nichtsdestotrotz ist das Geschirr stapelbar. Eine halbmatte Glasur verleiht dem Geschirr einen unvollkommen, aber einzigartigen Charakter.

(Foto: www.fermliving.de)

 

Embrace_Couchtisch_johngreendesigns.co.uk

Möbel für viele Anlässe

Couchtisch, Beistelltisch und Hocker: Alle diese Funktionen vereint das Multitalent „Embrace“. Das von John Green entwickelte Möbel wurde 2007 und 2008 mit Designpreisen überhäuft. Auch heute hat „Embrace“ nichts von seiner Attraktivität verloren. Das Möbel aus verformtem Schichtholz ist zeitlos-schön und punktet mit flexiblen Einsatzmöglichkeiten.

(Foto: www.johngreendesigns.co.uk)

 

Orland_Haengeleuchte_di-classe.co.uk

Der Wald leuchtet

Wer wünscht sich nicht mehr Natur zuhause? So entsteht mehr Ruhe und Behaglichkeit in den eigenen vier Wänden. Eine außergewöhnliche Hängeleuchte simuliert ein grünes Blattwerk. Die Lampe wirkt natürlich und schafft eine gemütliche Atmosphäre. Die Lampe „Orland“ ist ein dekorativer Hingucker für Wohn- und Esszimmer.

(Foto: www.di-classe.co.uk)

 

Caos-Pendelleuchte_arturo-alvarez.com

Leuchtendes Fadenspiel

Chaos und Funktionalität müssen sich nicht ausschließen. Das chaotisch anmutende Fadenknäuel vereint Licht und Kunst. Schnüre kreieren ein faszinierendes Objekt, das ein diffuses und gemütliches Licht spendet. Die Pendelleuchte „Caos“ wird aus recyceltem Material gefertigt und ist in verschiedenen Größen erhältlich.

(Foto: www.arturo-alvarez.com)