Schale mit orientalischem Gemüseeintopf

Orientalischer Gemüseeintopf

schnelle zubereitung15 Minuten

essen im liegeneinfach

kleckern krümmel fleckengering

So wird das Essen zu einem tollem Gruppenerlebnismittel

  1. Hühnerbrühe in einem Topf aufsetzen. Kichererbsen in ein Sieb gießen und mit kaltem Wasser abspülen. Artischocken abtropfen lassen und vierteln. Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden.
  2. Kichererbsen, Frühlingszwiebeln, Couscous und stückige Tomaten in die kochende Hühnerbrühe geben. 3 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Immer wieder umrühren. Artischocken und Rosinen hinzugeben. Weitere 3 Minuten köcheln lassen. Salzen und pfeffern.
  3. Zum Schluß mit Cayennepfeffer und Zimt abschmecken. Wer es dickflüssiger mag, gibt noch etwas mehr Couscous in den Topf, um Flüssigkeit zu binden.

 

Zutaten 2 Personen
600 ml Hühnerbrühe
1 Dose Kichererbsen (250 g Abtropfgewicht)
1 Dose Artischockenherzen, in Wasser (250 g Abtropfgewicht)
2 Frühlingszwiebeln
50 g Couscous
1 Dose stückige Tomaten (400 g Inhalt)
4 EL Rosinen
Salz, Pfeffer
¼ TL Cayennepfeffer
1 Prise Zimt

 

Teilt Ideen mit euren Freunden und macht die Welt etwas chilliger.

Auch das könnte Dir gefallen

Schreibe einen Kommentar
Pflichtfelder sind mit einem * markiert. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht