Teller mit Lauch-Möhren-Kartoffel-Eintopf

Lauch-Möhren-Kartoffel Eintopf

schnelle zubereitung20 Minuten

essen im liegeneinfach

kleckern krümmel fleckengering

So wird das Essen zu einem tollem Gruppenerlebnismittel

  1. Gemüsebrühe aufsetzen. Porree in Ringe schneiden, gründlich waschen und in einem Sieb abtropfen lassen. Möhren und Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben raspeln. Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken.
  2. Topf mit Öl erhitzen. Porree, Möhren und Kartoffeln 3 Minuten andünsten. Mehrmals umrühren. Mit Gemüsebrühe und Weißwein ablöschen. Schmelzkäse hinzugeben. 10 Minuten bei mittlerer Hitze garen lassen. Salzen und pfeffern.
  3. Zwischenzeitlich Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Kurz vor dem Ende der Garzeit Creme fraîche und Muskat hinzugeben. Umrühren und final abschmecken.
  4.  Eintopf in tiefen Tellern oder Schalen mit Petersilie servieren.

 

Zutaten 2 Personen
500 ml Gemüsebrühe
1 kleine Stange Porree
1 große Möhre
1 große Kartoffel
½ Bund krause Petersilie
2 EL Rapsöl
200 ml Weißwein
25 g Schmelzkäse
Meersalz, Pfeffer
150 ml Creme fraîche
½ TL Muskat

 

Teilt Ideen mit euren Freunden und macht die Welt etwas chilliger.

Auch das könnte Dir gefallen

Schreibe einen Kommentar
Pflichtfelder sind mit einem * markiert. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht