Hähnchen mit Thymian-Früchten

Hähnchen mit Thymian-Früchten

schnelle zubereitung20 Minuten

essen im liegeneinfach

kleckern krümmel fleckenmittel

verliebte, erotisches essensehr hoch

  1. Hähnchenfilet kurz abspülen, trocken tupfen und in etwa 2 cm große Würfel schneiden. Salzen und pfeffern. Knoblauch und Zwiebel schälen und fein hacken. 
  2. Grapefruit schälen, vierteln und in schmale Scheiben schneiden. Maracujas halbieren und das Fruchtmark herauslöffeln. Thymianblättchen von den Zweigen zupfen. Zusammen mit den Früchten in eine kleine Schüssel geben.
  3. Pfanne mit Öl erhitzen. Knoblauch und Zwiebel kurz anschwitzen. Hähnchen zugeben und 5 Minuten rundum anbraten. Thymian-Früchte in die Pfanne geben und gut umrühren. 4 Minuten auf mittlerer Hitze köcheln lassen. Salzen und pfeffern. Final abschmecken.
  4. Am besten in tiefen Tellern oder Schalen anrichten. Besonders gut dazu passt Zartweizen oder Dinkel.

 

Zutaten 2 Personen
300 g Hähnchenfilet
Salz, Pfeffer
1 Knoblauchzehe
1 rote Zwiebel
1 Grapefruit
2 Maracujas
5 Zweige Thymian
4 EL Rapsöl

 

Teilt Ideen mit euren Freunden und macht die Welt etwas chilliger.

Auch das könnte Dir gefallen

Schreibe einen Kommentar
Pflichtfelder sind mit einem * markiert. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht